Datenschutz

 

 

 

Datenschutzerklärung der CIM OG, gültig ab 01.04.2014

Das Unternehmen CIM OG mit der Webseite Design2Pet, nachstehend Webseitenbetreiber oder wir genannt, geht mit Ihren persönlichen Daten sehr verantwortungsvoll um. Die nachstehende Datenschutzerklärung soll Ihnen einen Überblick geben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verarbeiten und nutzen. Die Datenschutzerklärung ergänzt die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der CIM OG. Mit der Zustimmung zu dieser Datenschutzerklärung willigen Sie gegenüber der CIM OG in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten nach Maßgabe der hier aufgeführten Bestimmungen ein.

1)     Gegenstand der Datenschutzerklärung

 Diese Erklärung bezieht sich auf die Daten, die durch den Besuch unserer Webseite bekannt werden und informiert darüber, wie mit den Daten umgegangen wird. Ein Datenaustausch mit anderen Firmen erfolgt nicht, wodurch die Datenschutzerklärung auf Ihren Besuch unserer Webseite beschränkt bleibt. Sie gilt darüber hinaus für Einkäufe von Waren oder Gutscheinen oder der Beteiligung an Gewinnspielen und Wettbewerben von der CIM OG selbst. Ergänzend gelten die Datenschutzbedingungen von externen Diensten oder sozialen Netzwerken (zB facebook, Google+, Pinterest etc.), die du ggf. während deines Besuches auf unserer Homepage zusätzlich nutzen kannst.

2)      Erhebung und Verwendung von Daten ohne Registrierung 


Sie können Design2Pet besuchen, ohne uns personenbezogene Daten mitzuteilen. Wenn Sie auf unsere Webseite zugreifen, werden kommunikationsbezogene Angaben (z. B. Internetprotokolladresse) bzw. nutzungsbezogene Angaben (z.B. aufgerufene Inhalte) mit technischen Mitteln automatisch erzeugt, damit Sie die entsprechenden Inhalte wahrnehmen können. Diese Daten werden von uns nur ohne konkreten Bezug zu Personen (z.B. durch Anonymisierung der IP-Adresse) gespeichert und verwendet, um technische oder statistische Informationen für die Störungsbeseitigung oder Verbesserung der Website zu erhalten, oder zu Recherche- und Analysezwecken.

3)     Persönliche Daten und ihre Anwendung


Um bei uns einkaufen zu können, brauchen Sie ein Kundenkonto. Dieses Kundenkonto beinhaltet persönliche Daten wie den Namen, die Anschrift oder die E-Mail-Adresse. Die Daten werden in unserer Datenbank zwecks späterer Verarbeitung beim Einloggen gespeichert.

Falls Sie über Design2Pet Produkte verkaufen möchten, erheben wir außerdem Ihre vollständige Anschrift, Ihren Shop- und Firmennamen, den Verkäuferstatus (gewerblich oder privat), Ihre AGB und Impressum, sowie Ihre Bankverbindung und andere Zahlungsinformationen.

Zudem werden automatisch Daten in unseren Logfiles gespeichert, die wir von Ihrem Browser während des Besuches erhalten (Browser ist zum Beispiel der Internet Explorer, Firefox, Safari etc.). Das bedeutet, dass die IP-Adresse bekannt ist und es wird ein Cookie auf Ihrem Computer angelegt. Dieses Cookie garantiert, dass die Abwicklung der Bestellung ordnungsgemäß abgewickelt werden kann und vor allem ist es dadurch möglich, Ihre Interessen zu speichern, sodass wir Ihnen beim nächsten Besuch jene Produkte anbieten können, die Sie besonders interessieren, ohne dass Sie das Interesse wiederholen müssen.

4)     Weitergabe der Daten


Personenbezogene Daten geben wir nicht an Dritte weiter, es sei denn, Du hast dem zuvor zugestimmt oder die Weitergabe ist gesetzlich erlaubt. Wir geben personenbezogene Informationen an andere Mitglieder von Design2Pet weiter, etwa an den Vertragspartner im Rahmen eines Kaufs (z.B. Kontaktinformationen, postalische Adresse, Bezahlinformationen und -details). Derartige Daten anderer Mitglieder dürfen nur zur erforderlichen Kommunikation in Bezug auf Design2Pet verwendet werden (z.B. Kaufabwicklung oder etwaige Beschwerden). Insbesondere dürfen Sie Daten anderer Mitglieder nicht für Werbezwecke nutzen, es sei denn, das betroffene Mitglied hat dem ausdrücklich zugestimmt. Mitglieder sind darüber hinaus verpflichtet, alle datenschutzrechtlichen Vorgaben, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes, einzuhalten. Soweit ein Mitglied seine personenbezogenen Daten einem anderen Mitglied zur Verfügung stellt, sind wir regelmäßig nicht in der Lage, den weiteren Schutz dieser Daten zu gewährleisten. Bitte überzeugen Sie sich daher zuvor selbst, ob das andere Mitglied vertrauenswürdig ist und ob es die Daten wirklich benötigt, bevor Sie Ihre personenbezogenen Daten mitteilen.

Daten können von uns an von uns beauftragte und beaufsichtigte Auftragnehmer weiter gegeben werden, die technische Services erbringen (z.B. Hosting, Wartung) oder uns anderweitig unterstützen (z.B. Inkasso, Kundenservice). Dabei halten wir natürlich auch alle datenschutzrechtlichen Vorgaben ein und verpflichten unsere Partner hierzu. Sie erklären sich einverstanden, dass in diesem Zusammenhang die Daten auch an Stellen in Länder außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermittelt werden können, vorausgesetzt, dass diese Stellen ein angemessenes (d.h. ein dem EU-Datenschutzrecht entsprechendes) Schutzniveau gewährleisten und Ihre sonstigen schutzwürdigen Interessen der Übermittlung nicht entgegenstehen.

Design2Pert ist verpflichtet, personenbezogene Daten und/oder Nutzungsdaten an Ermittlungs- Strafverfolgungs- und Aufsichtsbehörden weiterzugeben, wenn und soweit dieses erforderlich ist zur Abwehr von Gefahren für die öffentliche Sicherheit und zur Verfolgung von Straftaten nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Zur Wahrung unserer berechtigten Interessen dürfen wir eine Bonitätsauskunft über Dich einholen und/oder Deine persönlichen Daten über ein Kreditkartenunternehmen verifizieren lassen. Ebenfalls behalten wir uns vor, Dich um eine Bankauskunft oder Garantie oder um die Hinterlegung von Kreditkartendaten sowie Sicherheitsleistungen per Kreditkarte zu bitten, bevor Du hochpreisige Waren/Dienstleistungen bei Design2Pet anbieten oder erwerben kannst. Deine schutzwürdigen Belange werden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen berücksichtigt.

5)     Cookies


Immer wieder kommt es zu Unsicherheiten wegen der Cookies, die auf dem Computer des Besuchers gespeichert werden. Doch diese kleinen Dateien sind reine Informationsspeicher. Es werden keine Viren produziert, der Computer wird nicht angegriffen und Sie werden nicht ausgeforscht.

Ziel des Cookies ist einzig, Ihre persönlichen Aktivitäten und Interessen zu speichern, sodass wir bei Ihrem nächsten Besuch damit arbeiten können. Der Vorteil für Sie besteht auch darin, dass Sie beim Besuch unserer Webseite sofort jene Angebote sehen können, die Ihren Interessen entsprechen. Das ist möglich, weil im Cookie gespeichert ist, welche Produkte Sie sich zuletzt angeschaut haben und entsprechende Alternativen oder Ergänzungen herausgesucht werden, sobald Sie die Seite aufrufen.

Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Website Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Passwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wieder erkennen, dann stellen Sie bitte Ihren Internetbrowser so ein, dass er Cookies von Ihrem Computer löscht, alle Cookies blockiert oder Sie warnt, bevor ein Cookie gespeichert wird. Es kann dann allerdings sein, dass Sie nicht sämtliche Funktionen von Design2Pet voll umfänglich nutzen können.

Design2Pet setzt die folgenden Cookies ein:

a) Session Cookies (beispielsweise für "eingeloggt bleiben")

b) Vanity Cookies (Es wird gespeichert, welche Inhalte ein Nutzer zu sehen bekommt, wenn ein Funktionstest durchgeführt wird.)

c) Language Cookies (Es wird gespeichert, welche Spracheinstellungen der Browser hat, mit denen die Webseiten aufgerufen werden.)

6)     Facebook 


Wir nutzen für unsere Plattform Dienste des US-amerikanischen Internetnetzwerkes facebook. Zum einen haben wir den facebook „Like-Button“ (Gefällt-mir-Link, ein so genannter Plug-in) installiert. Das heißt, wir haben den „Like-Button“ mit einem von facebook zur Verfügung gestellten Programmcode in unsere Website implementiert. Bereits beim Seitenaufruf werden Daten an facebook gesendet, unabhängig davon, ob der Nutzer auf den Button geklickt hat oder nicht. Klickt der Nutzer den „Like-Button“, so erhält facebook darüber hinaus die Information, dass der Nutzer einen bestimmten Inhalt gut findet. Ist der Nutzer gleichzeitig bei facebook eingeloggt, kann er identifiziert werden (zum Beispiel für Werbung über facebook). Facebook hält sich aktuell in seiner eigenen Datenschutzerklärung bedeckt, welche Daten genau gesammelt und gespeichert werden. Wir empfehlen daher, von einer Benutzung des „Like-Buttons“ abzusehen, wenn Sie sich unsicher sind. 
Weiterhin bietet Design2Pet die Funktion „Log-in with facebook“ (Einloggen über facebook) an, damit Sie sich mit Ihren facebook-Zugangsdaten bei Design2Pet anmelden können. Wir gehen davon aus, dass Sie Ihre facebook-Zugangsdaten ebenso gut schützen wie Ihr Passwort zu Design2Pet. Wir erhalten das Passwort, das Sie für Ihren facebook-Log-in benutzen, nicht, da es verschlüsselt wird. 
Wenn Sie facebook-Mitglied sind, aber nicht möchten, dass facebook über den Internetauftritt von Design2Pet Daten über Sie sammelt und mit Ihren bei facebook gespeicherten Daten verknüpft, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch von Design2Pet bei facebook ausloggen.

7)     Sonstige Plug-Ins und externe Dienste

Unsere Webseiten können auch weitere so genannte Plug-ins enthalten. Der jeweilige Plug-in liegt in der Verantwortung seines jeweiligen Anbieters (z.B. Twitter, Google, Add This). Genau wie beim facebook Plug-in haben wir daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die der jeweilige Anbieter mit Hilfe dieses Plug-ins erhebt oder wie er sie verwendet. 
Falls Sie noch nicht Kunde des Anbieters eines Plug-in oder des mittels Plug-In verknüpften externen Dienstes sind bzw. dort (noch) nicht einer Datenerhebung und -verwendung zugestimmt haben, empfehlen wir Ihnen, derartige Plug-ins nicht zu benutzen bzw. anzuklicken. 
Wenn Sie dagegen schon Nutzer der mittels Plug-In verknüpften Dienste sind, so informieren Sie sich bitte direkt bei dem jeweiligen Anbieter über Art, Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten sowie über die ggf. stattfindende Verarbeitung Ihrer Daten außerhalb der EU.

8)     Google Analytics 


Design2Pet arbeitet mit „Google Analytics“: Bei Google Analytics handelt es sich um einen Webanalysedienst der Google Inc. Google Analytics verwendet so genannte. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden, und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Dich jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) durch Google sowie die Verarbeitung dieser Daten verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in installieren: Der aktuelle Link lautet: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

9)     Einwilligung in die Nutzung der Daten für Zwecke der eigenen Werbung oder der eigenen Marktforschung durch Design2Pet

Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre personenbezogenen Daten auch für Zwecke der eigenen Werbung oder der eigenen Marktforschung, vor allem aber zur bedarfsgerechten Gestaltung der von uns angebotenen Waren und Dienstleistungen erheben, verarbeiten und nutzen dürfen. Wir können Ihre Daten auch mit den Daten anderer Mitglieder in anonymisierter Form erheben, zusammenfassen und verwenden, um unsere Leistungen, Seiten und Werbeanzeigen zu verbessern.

10)  Einwilligung in die Nutzung von Produktfeeds 


Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir Ihre Verkaufsinformationen (z.B. Shopnamen, Daten und Bilder zu angebotenen Produkten) an Dritte (z.B. Affiliate Netzwerke, Affiliate Partner, Plattformen) weiter geben, damit Ihre Angebote dort beworben und potentiellen Interessenten vorgestellt werden können.

11)  Einwilligung in gezielte Werbeeinblendungen und die Verwendung von Tracking Cookies zu Werbezwecken 


Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir gezielte Werbung auf unserer Website einblenden oder einen Tracking bzw. Partner Cookie setzen bzw. setzen lassen, der die Anzeige gezielter Werbung in Ihrem Browser bewirkt , zum Beispiel bezogen auf Ihre Altersgruppe, Ihren Wohnort oder auf Produkte, die Sie angeschaut, empfohlen, ge- oder verkauft haben (sogenanntes Retargeting). Wir stellen dem Werbenden jedoch nicht ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung, wenn Sie eine solche Werbung sehen; IP-Adressen werden entsprechend gekürzt.

12)  Einwilligung in die Verwendung von Google AdSense 


Sie erklären sich mit der Nutzung von Google AdSense durch Design2Pet einverstanden. 
Bei AdSense handelt es sich um einen Dienst zum Einbinden von Werbeanzeigen von Google. Google AdSense verwendet Cookies, also Textdateien, die auf dem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website ermöglichen. Google AdSense verwendet auch so genannte Web Beacons (unsichtbare Grafiken). Durch diese Web Beacons können Informationen wie der Besucherverkehr auf diesen Seiten ausgewertet werden. 
Die durch Cookies und Web Beacons erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website (einschließlich der IP-Adresse des Mitglieds) und Auslieferung von Werbeformaten werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Diese Informationen können von Google an Vertragspartner von Google weiter gegeben werden. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespeicherten Daten zusammenführen. 
Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung der Browsersoftware verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. 
Weitere Informationen zum Thema Datenschutz bei Google finden Sie hier: http://www.google.com/intl/en/privacy/ads/

13)  Bearbeitung und Löschung der Daten


Natürlich haben Sie jederzeit das Recht, Ihre eingetragenen persönlichen Daten im Kundenkonto zu korrigieren - im Gegenteil: das ist uns sogar sehr wichtig, falls sich beispielsweise eine Adresse ändert. Im Kundenkonto können Sie auch einstellen, ob Sie einen Newsletter beziehen wollen und ob Sie regelmäßige, relevante Informationen wünschen.

Diese Einstellungen können Sie jederzeit widerrufen.

14)  Datenschutz
und Sicherheit

Wie bereits erwähnt, werden die Daten nicht weitergegeben. Um die Datensicherheit zu gewährleisten, ist Ihr Kundenkonto passwortgeschützt, wodurch fremde Personen keinen Zugriff auf das Konto und die Daten haben. Wir verwenden übliche Standard-Sicherheitsverfahren, einschließlich Verschlüsselung, Passwörter und physische Sicherung, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbefugte Zugriffe und Offenlegung zu schützen und belästigende Kommunikation (Spam) zu verhindern. Die Informationen zu Ihrem Profil werden auf einem gesicherten Server und durch eine Firewall geschützt gespeichert. Wenn Sie sensible Daten eingeben (wie z. B. eine Kreditkartennummer oder Passwort in dafür vorgesehenen Feldern), werden diese Informationen mit Hilfe der Socket Layer-Technologie (SSL) verschlüsselt.

15)  Widerruf der Einwilligung oder Änderungen dieser Datenschutzerklärung


Soweit die Verwendung von personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, kann diese von Ihnen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Dies kann durch E-Mail an onlineshop@design2pet.com erfolgen. Der Widerruf der Einwilligung kann dazu führen, dass Dienste nicht mehr zur Verfügung stehen oder das Nutzungsverhältnis auf Design2Pet beendet wird. Wir behalten uns vor, datenschutzrechtliche Vorgänge jederzeit auch auf eine gesetzliche Grundlage zu stützen.

Wir weisen auf die Möglichkeit hin, der Verwendung Ihrer Daten für Zwecke der Werbung, der Markt- oder Meinungsforschung jederzeit widersprechen zu können - am einfachsten durch eine E-Mail an onlineshop@design2pet.com. Hierfür entstehen keine anderen als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen. Auf diese Widerspruchsmöglichkeit werden wir Sie bei jeder Verwendung hinweisen bzw. eine einfache Abbestellmöglichkeit (z.B. als Link) zur Verfügung stellen.

Der Webseitenbetreiber behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Im Zuge der technischen Weiterentwicklung werden wir auch unsere Datenschutzerklärung laufend anpassen. Änderungen werden wir auf dieser Seite rechtzeitig einarbeiten und soweit erforderlich Ihre erneute Einwilligung einholen. Unabhängig davon sollten Sie diese Seite regelmäßig aufrufen, um sich über den aktuellen Stand der Datenschutzhinweise zu informieren.